Zahl des Tages

811 954

Gäste-Übernachtungen wurden im Ostalbkreis im vergangenen Jahr gezählt – 3,9 Prozent mehr als im Jahr 2016. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) mit und beruft sich auf Zahlen des statistischen Landesamtes. Mehr Übernachtungen – mehr Umsatz, schlussfolgert die Gewerkschaft und verknüpft dies mit einer Forderung nach einem Lohn-Plus von monatlich 140 Euro in allen Lohngruppen.

© Schwäbische Post 16.02.2018 20:31
717 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.