Zahl des Tages

31

Prozent der Beschäftigten im Ostalbkreis drohen Mini-Renten. Das befürchtet die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG). Rund 45 000 Arbeitnehmer im Ostalbkreis würden – so, wie sie heute arbeiten – nur eine Rente unterhalb der staatlichen Grundsicherung bekommen. Und das auch, wenn sie nach 45 Berufsjahren in den Ruhestand gingen.

© Schwäbische Post 03.12.2018 21:52
255 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.