AKTIENMÄRKTE

Auf zum Jahresendspurt

Am ersten Handelstag nach Weihnachten zeigte sich der Deutsche Aktienindex in guter Laune. Höher gehandelt wurden unter anderem Thyssen-Krupp und Lufthansa. Die Fluggesellschaft hatte sich vor Weihnachten mit Karstadt-Quelle über den Verkauf ihrer Anteile am Touristik-Unternehmen Thomas Cook geeinigt. Der Stahlkonzern ThyssenKrupp will die Übernahme des kanadischen Konkurrenten Dofasco gerichtlich durchsetzen. Thyssen hatte das Bietergefecht um Dofasco gegen Arcelor verloren. Im Fusionspoker hatte Käufer Mittal allerdings zugesichert, Dofasco an Thyssen weiter zu verkaufen. Nach der Arcelor-Übernahme musste Mittal aber einräumen, dies sei
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: