Lesen Sie weiter

KINDERPORNOGRAFIE

Banken helfen Ermittlern

Ein spektakulärer Schlag deutscher Fahnder gegen die Kinderporno-Szene im Internet ist mit Hilfe einer bisher einmaligen Zusammenarbeit mit 14 Banken gelungen. Sie hätten Daten von Kreditkartenkunden zur Verfügung gestellt, die im Sommer 2006 eine bestimmte Summe auf ein verdächtiges Konto gezahlt hätten, teilte das Innenministerium Sachsen-Anhalt mit.
  • 403 Leser

50 % noch nicht gelesen!