Lesen Sie weiter

ASYL

Weniger Bewerber

Die Zahl der Asylbewerber in Deutschland ist 2006 auf den niedrigsten Stand seit 23 Jahren gesunken. Angaben des Innenministeriums zufolge wurden 21 029 Asylanträge gestellt, 7885 weniger als im Jahr zuvor. Das entspricht einem Rückgang um 27,3 Prozent. Die wichtigsten Herkunftsländer waren der Irak mit 2117 und die Türkei mit 1949 Asylanträgen.
  • 402 Leser

0 % noch nicht gelesen!