Lesen Sie weiter

RINGEN

Schifferstadt am Ende

Das Bundesliga-Aus des finanziell angeschlagenen Ringer-Rekordmeisters VfK Schifferstadt ist besiegelt. Der mit 128 000 Euro verschuldete Klub ließ nach Angaben des Deutschen Ringer-Bundes (DRB) die vom Verband gesetzte Erklärungsfrist gestern Abend verstreichen. Bis zu diesem Zeitpunkt hätten die Klub-Verantworlichen den DRB darüber informieren müssen,
  • 365 Leser

53 % noch nicht gelesen!