Lesen Sie weiter

MERCK / Verkauf der Generika-Sparte erwogen

Angebot aus Indien

Die Darmstädter Merck KGaA will den Schweizer Biotech-Konzerns Serono komplett übernehmen. Merck hat den verblieben Serono-Aktionären gestern ein Kaufangebot unterbreitet, teilte der Pharmakonzern mit. Unterdessen bekundete der größte indische Pharmakonzern Ranbaxy Interesse an der Übernahme der Generika-Sparte des deutschen Konkurrenten. Den Aktionären
  • 517 Leser

44 % noch nicht gelesen!