Lesen Sie weiter

TÜRKEI

Gemeinde will Kurdisch als Amtssprache

Der Bürgermeister der Gemeinde Sur im Südosten der Türkei will Kurdisch als Amtssprache anerkennen. Deshalb ermittelt nun die Staatsanwaltschaft gegen ihn.
  • 343 Leser

93 % noch nicht gelesen!