Lesen Sie weiter

SIEMENS

Widerstand bei Kleinaktionären

Unter den Siemens-Kleinaktionären wächst wegen der Schmiergeldaffäre der Widerstand gegen eine Entlastung der Führungsspitze auf der Hauptversammlung Ende Januar. Die Abstimmung über die Entlastung müsse vertagt werden, forderte die Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger (SdK) in München. Zunächst müssten die internen und externen Untersuchungen
  • 620 Leser

73 % noch nicht gelesen!