Lesen Sie weiter

DROGENSCHMUGGLER

1,1 Kilo Kokain im Magen

Die Bundespolizei hat an der deutsch-tschechischen Grenze zwei Drogenschmuggler mit insgesamt 1,1 Kilogramm Kokain im Magen festgenommen. Wie ein Sprecher des Landeskriminalamtes in Dresden mitteilte, erfolgte der Zugriff am Grenzübergang Breitenau in Sachsen. Drogentests hätten bei den beiden Tatverdächtigen aus der Republik Elfenbeinküste und Guinea
  • 329 Leser

49 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel