Lesen Sie weiter

MARTIN HOCHHUTH

Fremde Federn: Überflüssig und gefährlich

Innenminister Wolfgang Schäuble will das Grundgesetz ändern: Artikel 87 a regelt bislang den Militäreinsatz zurückhaltend. Er soll erweitert werden: Die Armee soll nicht mehr nur zur Verteidigung eingreifen, sondern auch sonst, wenn 'Grundlagen des Gemeinwesens' bedroht sind. Man denkt an Fälle wie den 11. September 2001. So begründet Schäuble seinen
  • 462 Leser

86 % noch nicht gelesen!