Lesen Sie weiter

KURZ UND BÜNDIG

Schmiergeld in Millionenhöhe Wegen Schmiergeldannahme in Millionenhöhe muss ein ehemaliger Angestellter des Stadtbauamtes von Bad Neustadt/Saale sechseinhalb Jahre ins Gefängnis. Zudem wurde der 52-Jährige vom Landgericht in Würzburg zu 7200 Euro Geldstrafe verurteilt. Der Mann musste sich seit Sommer wegen Bestechlichkeit, Untreue und Vorteilsnahme
  • 340 Leser

81 % noch nicht gelesen!