Lesen Sie weiter

PROZESS / Spaziergänger erschlägt Greifvogel nach Attacke auf seinen Hund

Tod eines Adlers kommt vor Oberlandesgericht

Die gerichtliche Auseinandersetzung um den gewaltsamen Tod eines Adlers geht in eine neue Runde. Der Fall, bei dem ein Spaziergänger in Siegelsbach (Kreis Heilbronn) einen Adler der Deutschen Greifwarte tödlich verletzt hatte, weil dieser seinen Dackel angriff, wird am 6. Februar vor dem Oberlandesgericht Stuttgart weiter verhandelt. Sowohl die Greifwarte
  • 290 Leser

64 % noch nicht gelesen!