Lesen Sie weiter

TOILETTENBESUCH

Mysteriöse Brandattacke

Mysteriöse Begegnung auf der Herrentoilette: Ein 32-jähriger Mainzer erlitt Verbrennungen zweiten Grades, als ihm nach eigenen Angaben ein Unbekannter in einem öffentlichen Pissoir die Hose in Brand setzte. Wie die Polizei mitteilte, gab das Opfer an, es habe am Dienstagmittag die Toilette in der Mainzer Altstadt aufgesucht, um dort ein 'kleines Geschäft'
  • 286 Leser

55 % noch nicht gelesen!