Lesen Sie weiter

UMWELT

Merkel setzt sich durch

Auf Druck der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und deutscher Autohersteller hat die EU-Kommission abgeschwächte Pläne verabschiedet, um den Ausstoß des Treibhausgases Kohlendioxid (CO2) zu verringern. Die Industrie soll bis 2012 den CO2-Ausstoß auf durchschnittlich 130 Gramm je Kilometer bei Neuwagen senken, auf die gesamte Fahrzeugflotte aller Hersteller
  • 231 Leser

73 % noch nicht gelesen!