Lesen Sie weiter

VERBRECHEN

Verdächtige verhaftet

Nach dem Blutbad in einem China-Restaurant im niedersächsischen Sittensen hat die Polizei zwei Vietnamesen unter dringendem Mordverdacht verhaftet. Die Männer im Alter von 29 und 31 Jahren waren der Polizei zufällig bei einer Autobahnkontrolle ins Netz gegangen. Sie hatten einen Zettel mit Aufzeichnungen bei sich, die Bezüge zum Tatort haben könnten.
  • 312 Leser

0 % noch nicht gelesen!