Lesen Sie weiter

FUSSBALL

Geisterspiele in Kritik

Die geplanten 'Geisterspiele' in Italiens Fußball stoßen auf Widerstand. Spiele hinter verschlossenen Toren wären der Tod des Fußballs, erklärte Ex-Nationalmannschafts-Kapitän Paolo Maldini (AC Mailand). Er fordert, die Meisterschaft noch eine Woche auszusetzen. Präsident Aurelio De Laurentis vom Zweitligisten SSC Neapel rief sogar zum Streik auf.
  • 333 Leser

0 % noch nicht gelesen!