Lesen Sie weiter

FLUGZEUGABSTURZ

Höhenruder verloren

Ein Ende November bei Tussenhausen (Allgäu) abgestürzter Jet-Prototyp der Grob Aerospace hatte Teile des Höhenruders und -leitwerks verloren. Dies ergab die gestern bekanntgegebene Überprüfung des Unfalls durch die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung. Bei dem Unfall war der 45 Jahre alte Chef-Testpilot des Unternehmens getötet worden.by
  • 352 Leser

0 % noch nicht gelesen!