Lesen Sie weiter

ROCHE

Gewinn steigt kräftig

Der Schweizer Pharmakonzern Roche hat 2006 den Nettogewinn im Vorjahresvergleich um 34 Prozent auf den Rekordwert von 9,2 Mrd. Franken (5,7 Mrd. EUR) gesteigert. Damit verkürzte Roche den Abstand zum Branchenprimus Novartis.Die Aktionäre erhalten die 20. Dividendenerhöhung in Folge. Die Ausschüttung soll um 36 Prozent auf 3,40 Franken je Aktie steigen.
  • 364 Leser

0 % noch nicht gelesen!