Lesen Sie weiter

INTERSHOP

Treffen vorverlegt

Der Jenaer Software-Hersteller Intershop hat auf Druck seiner Aktionäre die Hauptversammlung vom Sommer auf den 9. Mai vorverlegt. Das teilte Intershop in Jena mit. Eine Gruppe von Aktionären will nach Unternehmensangaben mit der Verlegung eine Debatte über Personalveränderungen im Aufsichtsrat und die Überprüfung von Verträgen erreichen.
  • 531 Leser

0 % noch nicht gelesen!