Lesen Sie weiter

Na sowas . . .

Aus Ärger über strenge Sicherheitsvorkehrungen auf dem Flughafen von Manila (Philippinen) hat ein deutscher Tourist die Hüllen fallen lassen. Der 66-Jährige zog seine Hose aus. Die Sicherheitsleute hatten für das Verhalten allerdings wenig Verständnis. Er durfte nicht nach Frankfurt am Main fliegen. Im schlimmsten Fall droht ihm nun eine sechsmonatige
  • 362 Leser

3 % noch nicht gelesen!