Lesen Sie weiter

Pressestimmen: Putin poltert

DER RUSSISCHE PRÄSIDENT WLADIMIR PUTIN SORGT MIT SEINEM AUFTRITT BEI DER MÜNCHENER SICHERHEITSKONFERENZ FÜR EIN INTERNATIONALES PRESSEECHO:
Mittelbayerische Zeitung (Regensburg): Wladimir Putin nutzte die Sicherheitskonferenz dazu, um medienwirksam Muskeln spielen zu lassen. Zuhause in Russland schätzen es viele Menschen, wenn ihr Staatschef offensiv handelt statt sich von irgendwelchen Mächtigen rund um den Globus Bedingungen aufdiktieren zu lassen. Ostsee-Zeitung (Rostock): Die Münchener
  • 323 Leser

76 % noch nicht gelesen!