Lesen Sie weiter

KRAWALLE

DFB-Präsident droht

Der Präsident des Deutschen Fußballbundes, Theo Zwanziger, hat gedroht, den Spielbetrieb in Sachsen vorübergehend einstellen zu lassen. Er reagierte damit auf dieKrawalle vom Samstag in Leipzig. Dort hatten nach einem unterklassigen Spiel 800 Randalierer Polizisten angegriffen. Über die Absetzung des kommenden Spieltages in Sachsen wird heute entschieden.
  • 287 Leser

0 % noch nicht gelesen!