Lesen Sie weiter

Italien: Weniger Fans

Der italienischen Fußball-Serie A laufen die Zuschauer davon. In den sechs Stadien, in denen am Sonntag nach den Krawallen auf Sizilien Publikum zugelassen war, wurden lediglich 113 000 Zuschauer registriert. Seit Beginn der laufenden Saison werden im Land des Weltmeisters nur noch rund 19 000 Zuschauer pro Spiel gezählt. Das beste Ergebnis hatte die
  • 283 Leser

32 % noch nicht gelesen!