Lesen Sie weiter

HANDBALL

Mimi denkt an Mama

Handball-Weltmeister Michael 'Mimi' Kraus hat Familiensinn bewiesen: Die Titelprämie in Höhe von 25 000 Euro investiert der Bundesligaspieler von Frisch Auf Göppingen in ein Auto für seine Mutter. 'Ich möchte nicht, dass Mama im Winter mit dem Fahrrad zur Arbeit fährt', sagte der 23-jährige Schwabe, der im Augenblick kaum zur Ruhe kommt.
  • 363 Leser

0 % noch nicht gelesen!