Lesen Sie weiter

FUSSBALL

Etoo bleibt sitzen

Kaum wieder fit, sorgt Stürmer Samuel Eto'o beim spanischen Fußballmeister FC Barcelona für Ärger. Der Kameruner verweigerte beim 2:0-Erfolg des Spitzenreiters gegen Racing Santander seine Einwechselung vier Minuten vor dem Ende. Eto'o begründete seinen Trotz damit, dass ihm zur Halbzeit eine halbe Stunde Spielzeit zugesagt worden sei.
  • 406 Leser

0 % noch nicht gelesen!