Lesen Sie weiter

BAUDENKMALE / Erinnerung an dunkle Zeiten

Wildberg hat seinen Hexenturm wieder gesichert

Die Stadt Wildberg hat ihren alten Hexenturm saniert. Er erinnert an die düstere Zeit des Hexenwahns. Bis Mitte des 17. Jahrhunderts diente der Turm als Gefängnis. Fünf Bewaffnete holten am 10. Juli 1621 die Hebamme Barbara Essig in Neubulach ab und schafften sie nach Wildberg, dem Städtchen an der Nagold. Sie sperrten sie in einen Turm an der Stadtmauer
  • 1122 Leser

77 % noch nicht gelesen!