Lesen Sie weiter

HEROINABGABE

SPD appelliert an Ministerin

CDU-Fraktionschef Stefan Mappus sieht in der Union keine Mehrheit für eine Heroinabgabe an Schwerstabhängige. Das sei mit der Südwest-CDU nicht zu machen, sagte Mappus. Die Landtags-SPD forderte nach Mappus klarem Nein Sozialministerin Monika Stolz (CDU) zum Eingreifen auf. Die zuständige Ministerin dürfe die 'ideologische Totalblockade durch die CDU-Landtagsfraktion'
  • 370 Leser

72 % noch nicht gelesen!