Lesen Sie weiter

Fall mitja

Noch keine Vernehmung

Der mutmaßliche Mörder des kleinen Mitja ist fünf Tage nach seinem Selbstmordversuch weiterhin nicht vernehmungs- und transportfähig. Das teilte die Leitung des Leipziger Klinikums Sankt Georg gestern mit. Der Zustand verbessere sich langsam, aber der 43-jährige Uwe K. sei durch seinen Selbstmordversuch schwer verletzt. Er habe eine Ganzkörperquetschung
  • 358 Leser

72 % noch nicht gelesen!