Lesen Sie weiter

ATOMKRAFTWERK / Ermittlungen eingestellt

Alle Schlösser ausgewechselt

Der mysteriöse Verlust eines Schlüsselbundes im vergangenen Frühjahr im Atomkraftwerk Philippsburg (Kreis Karlsruhe) wird keine strafrechtlichen Folgen haben. Die Ermittlungen wegen des Verdachts auf Diebstahl oder Unterschlagung seien ohne Ergebnis eingestellt worden, teilte Oberstaatsanwalt Rüdiger Rehring gestern in Karlsruhe mit. Wie der Energiekonzern
  • 379 Leser

63 % noch nicht gelesen!