Lesen Sie weiter

REKORDBUSSGELD

Gieriger Taxi-Fahrer

Ein Taxifahrer aus Prag muss umgerechnet 8800 Euro bezahlen, weil er von einem Fahrgast das Vierfache des erlaubten Betrags verlangt hat und mit unvollständiger Arbeitserlaubnis gefahren ist. Das tschechische Oberverwaltungsgericht erklärte das Bußgeld nach Medienberichten für rechtens. Mit solchen Strafen soll die Abzocke bei Taxifahrten bekämpft werden.
  • 323 Leser

0 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel