Lesen Sie weiter

VERBRECHEN / Ex-Freundin in Kaserne erstochen

Soldat wegen Mordes angeklagt

Weil er seine Ex-Freundin in einer Kaserne in Schwetzingen erstochen haben soll, muss sich ein US-Soldat wegen Mordes vor Gericht verantworten. Die oberste Militärgerichtsbarkeit habe entschieden, den 26-Jährigen außerdem wegen versuchten Mordes und Körperverletzung anzuklagen, sagte gestern eine Sprecherin des US-Hauptquartiers in Heidelberg. Die 19
  • 330 Leser

45 % noch nicht gelesen!