AMERICAN FOOTBALL / Treffer aus 56 Yards

Galaxy mit Rekordschuss

Mit einem Rekord-Fieldgoal hat Titelverteidiger Frankfurt Galaxy in der NFL Europa den zweiten Sieg im zweiten Spiel gefeiert und seine Ambitionen auf die fünfte Meisterschaft unterstrichen. Mit einem Treffer aus 56 Yards stellte Kicker Rhys Lloyd die Bestmarke des ehemaligen Rhein-Fire-Profis Danny Knight aus dem Jahr 2000 ein und brachte die 'Galaktischen' beim 18:13 bei den Centurions Köln kurz vor der Halbzeit auf die Siegerstraße. 'Dieses Fieldgoal war extrem wichtig, denn es hat uns den Schwung gegeben, der uns in der zweiten Halbzeit zum Sieg getragen hat', sagte Galaxy-Headcoach Mike Jones über die entscheidende Szene vor 16 422 Zuschauern.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: