Lesen Sie weiter

Kaiserslautern

Der Traum vom neuen Fernseher ist für einen Mann auf der A 6 bei Kaiserslautern jäh geplatzt. Er hatte das 1,5 mal 1,5 Meter große Plasmagerät zum Transport auf die Ladefläche seines Pick-up gestellt. Der Fahrtwind warf den Fernseher um, die Einzelteile des teuren Gerätes verteilten sich über die Autobahn. Laut Polizei war der Kurzzeit-Besitzer
  • 319 Leser

5 % noch nicht gelesen!