Lesen Sie weiter

Stichwort: Die Affäre Litwinenko

1. November 2006: Litwinenko trifft sich in London mit den russischen Ex-Agenten Andrej Lugowoj und Dmitri Kowtun. Dabei soll ihm das radioaktive Gift im Tee verabreicht worden sein. · 20. November: Scotland Yard schaltet sich ein. Spekulationen über Hintermänner in Moskau werden vom Kreml zurückgewiesen. · 23. November: Litwinenko stirbt. · 24. November:
  • 261 Leser

79 % noch nicht gelesen!