Lesen Sie weiter

POP / Herbert Grönemeyer euphorisiert das Stuttgarter Gottlieb-Daimler-Stadion

Fünfzigtausend und ein Mensch

Ein Querschnitt durch 25 Jahre deutsches Liedgut, und alle stimmen mit ein
Da soll noch einer sagen, es gebe keine modernen Volkslieder. Herbert Grönemeyer hat seit den 80er Jahren zahlreiche geschrieben - und im Stuttgarter Daimler-Stadion sangen gut 50 000 begeistert mit: 'Der Mensch heißt Mensch . . . weil er lacht, weil er lebt.'
  • 349 Leser

93 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel