Lesen Sie weiter

ORGANSPENDE

KOMMENTAR: Werben um ein klares Ja

Die Zahl der Organspender steigt - aber sie reicht nicht aus, um den tatsächlichen Bedarf zu decken. Da liegt die Idee nahe, den Zugriff auf Herz, Lunge und Niere zu erleichtern, wie es der Nationale Ethikrat empfiehlt. Schließlich ist niemand davor gefeit, bei Krankheit oder nach einem Unfall fremde Organe zum Überleben zu benötigen. Doch die Abwägung
  • 397 Leser

74 % noch nicht gelesen!