Lesen Sie weiter

TARIFKONFLIKT / Lokführergewerkschaft will Schienenverkehr bundesweit lahm legen

Alle Bahn-Signale stehen auf Streik

Verhärtete Fronten - Mehdorn droht mit Schadenersatzklagen in Millionenhöhe
Keine Bewegung gibt es im Tarifkonflikt zwischen den Lokführern und der Bahn. Von Mittwoch an droht ein unbefristeter Streik - dann soll kein Zug mehr fahren. Fahrgäste der Deutschen Bahn müssen sich in dieser Woche bundesweit auf Zugausfälle und massive Verspätungen einstellen. Schon am Mittwoch könnten die Lokführer einen unbefristeten Streik beginnen,
  • 295 Leser

84 % noch nicht gelesen!