Lesen Sie weiter

MILCHPREIS

Forscher sehen Absprache

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hält die Teuerungswelle bei Lebensmitteln für nicht gerechtfertigt und vermutet eine Preisabsprache der großen Ketten. DIW-Konjunkturchef Alfred Steinherr sagte am Wochenende, die Gründe für den Anstieg bei Milchprodukten lägen nicht in einer plötzlich gestiegenen Nachfrage in Asien. Diese habe seit
  • 604 Leser

73 % noch nicht gelesen!