Lesen Sie weiter

RADSPORT

Zabels WM-Start unerwünscht

Stuttgarts Sportbürgermeisterin hat sich gegen einen Start von Dopingsündern und damit auch gegen die Teilnahme von Erik Zabel bei der Straßenrad-WM in der schwäbischen Metropole (25. bis 30. September) ausgesprochen. 'Der Start mancher Radprofis wäre nicht in unserem Sinne', sagte Susanne Eisenmann. Die Kommunalpolitikerin hatte zuletzt mehrfach gedroht,
  • 352 Leser

53 % noch nicht gelesen!