Lesen Sie weiter

BILDUNGSPOLITIK

Maget: CSU orientierunglos

SPD-Landtagsfraktionschef Franz Maget hat der CSU Orientierungslosigkeit in der Bildungspolitik vorgeworfen. In der Regierungspartei gebe es bei den Diskussionen über ein deutschlandweit einheitliches Zentralabitur und kürzere Schulferien keine einheitliche Linie, kritisierte Maget. Von einer Einparteien-Regierung sollte man eine klare Linie erwarten
  • 313 Leser

54 % noch nicht gelesen!