Lesen Sie weiter

BUNDESKUNSTHALLE

Wenzel Jacob klagt

Der gekündigte Intendant der Bundeskunsthalle, Wenzel Jacob, hat den Bund auf vertragsgerechte Weiterbeschäftigung sowie Rehabilitation verklagt. Jacob war entlassen worden, nachdem der Bundesrechnungshof der Geschäftsführung des Hauses unter anderem Verschwendung von Steuergeldern vorgeworfen. Jacob sieht sich dafür nicht in der Verantwortung.
  • 461 Leser

0 % noch nicht gelesen!