Lesen Sie weiter

KASACHSTAN / Fehlerhafter Urnengang

OSZE kritisiert Verstöße

Nach der Parlamentswahl in der Republik Kasachstan haben ausländische Beobachter Verstöße gegen internationale Standards kritisiert. Besonders bei der Auszählung der Wahlzettel und der Umsetzung neuer Rechtsvorschriften habe sich das Land nicht an die Regeln gehalten, bilanzierte die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) gestern.
  • 352 Leser

43 % noch nicht gelesen!