SPANIEN / Raubfisch versetzt Badegäste in Angst

1,60-Meter-Hai mit bloßen Händen gefangen

Ein Hai, der eine Woche lang an den Badestränden der nordostspanischen Stadt Tarragona für Aufregung gesorgt hatte, ist gefangen. Vor den Augen von Dutzenden von Badegästen überwältigten Experten des Meeresaquariums von Barcelona den Raubfisch mit bloßen Händen. Das 1,60 Meter lange Sandbankhai-Weibchen wurde in das Aquarium der katalanischen Metropole gebracht. Es soll in den kommenden Tagen auf hoher See ausgesetzt werden. Beim Einfangen des Hais zogen sich die drei Männer, zwei Taucher des Aquariums und ein Rot-Kreuz-Helfer, leichte Verletzungen zu. 'Wir haben den Hai mit bloßen Händen eingefangen, weil dies für das Tier die schonendste
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: