FREMDENFEINDLICHKEIT

KOMMENTAR: Bittere Wahrheit

Es gibt zu wenige Politiker in Ostdeutschland, die nicht um den heißen Brei herumreden: Ja, in den neuen Ländern ist das Leben für Ausländer mit einem höheren Risiko behaftet als anderswo. Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Wolfgang Böhmer (CDU) ist mutig genug, diese bittere Wahrheit auszusprechen und die Abwiegler und Ignoranten davor zu warnen, die Umtriebe der rechten Szene zu unterschätzen. Die Hetzjagd auf acht Inder im sächsischen Mügeln kam nicht aus heiterem Himmel über den Freistaat. Dort schaffte die NPD bekanntlich den Einzug in den Landtag, was mindestens dafür spricht, dass rechtsradikale Parolen bei vielen Wählern auf
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: