Meistens mehr als 7,50 Euro

Die Deutsche Post zahlt einem neu eingestellten Briefzusteller derzeit 10,54 Euro pro Stunde plus Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Bei ihren Wettbewerbern liegt der mittlere Stundenlohn bei 7,94 Euro, ergab im Mai eine Studie im Auftrag der Bundesnetzagentur. Sie erreichen damit fast genau das gleiche Niveau, das die Subunternehmer der Deutschen Post zahlen. Sie hat mindestens 20 000 Stellen an Firmen ausgelagert, die nicht ihrem Haustarifvertrag unterliegen. Damit lägen alle im Schnitt über dem Mindestlohn von 7,50 Euro, den die Gewerkschaften fordern. Dagegen bekommen Briefzusteller der Post-Konkurrenten nach Angaben von Verdi nur sieben Euro.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: