BAUWIRTSCHAFT / Stuttgart 21 als Motor für Beschäftigung

Image-Gewinn erhofft

Wohnungsbaubetriebe vom Branchenboom abgekoppelt
Das Großprojekt Stuttgart 21 wird der Baubranche im Südwesten einen Beschäftigungsschub geben. Bis zum geplanten Ende des Projektes im Jahr 2019 könnten bis zu 3000 neue Arbeitsplätze entstehen, erwartet Dieter Diener von der Landesvereinigung Bauwirtschaft.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: