Lesen Sie weiter

NEU IM KINO / Der Berlinale-Sieger 'Tuyas Hochzeit'

Liebe auf Mongolisch

Lakonische Fabel über den Einbruch der Moderne in die Tradition
Auf der diesjährigen Berlinale gab es den Goldenen Bären für die Tragikomödie 'Tuyas Hochzeit'. Eine Überraschung, aber der Film war gewiss kein unverdienter Festival-Sieger. Mit eindrücklichen Bildern erzählt er vom Einbruch der Moderne in die Tradition.
  • 373 Leser

91 % noch nicht gelesen!