Lesen Sie weiter

Heidelberger Druck

Rückkauf zu Ende

Der Druckmaschinenhersteller Heidelberger Druck hat für knapp 140 Mio. EUR eigene Aktien zurückgekauft. Bis zum 4. September seien mehr als 4,15 Mio. Papiere oder 5 Prozent des Grundkapitals zu einem Durchschnittskurs von 33,42 EUR erworben worden, teilte das im M-Dax notierte Unternehmen mit. Damit sei das Aktienrückkaufprogramm abgeschlossen.
  • 730 Leser

0 % noch nicht gelesen!