Lesen Sie weiter

VENEDIG

Deutscher verletzt

Auf dem Markusplatz in Venedig hat sich ein 30-Kilo-Marmorbrocken des Dogenpalastes gelöst und einen deutschen Touristen (65) verletzt. Das Marmorstück eines Fensterbogens zersprang beim Aufprall, wobei ein Splitter den Mann am Bein traf. Er musste ins Krankenhaus. Laut Stadtverwaltung hätte der Vorfall weit schlimmere Folgen haben können.
  • 389 Leser

0 % noch nicht gelesen!